Feste und Veranstaltungen

Feste und Veranstaltungen sind regelmäßiger Bestandteil des Lebens und Lernens in der Realschule Senne. Sie gliedern das Schuljahr, schaffen Identifikation mit der Schule, eröffnen Möglichkeiten, Unterrichtsergebnisse zu präsentieren und mit Lehrerinnen und Lehrern in entspannter Atmosphäre Gemeinsamkeit zu erleben. Zu unterscheiden sind dabei Feste, Feiern und Veranstaltungen, die eher öffentlichkeitsorientiert sind und andere, die vornehmlich im innerschulischen Rahmen verbleiben.

Innerschulische Feste und Veranstaltungen

  1. Sport- und Spielfeste
    Regelmäßig finden Sport- und Spielfeste (Bundesjugendspiele, Sponsorenlauf etc.) statt, an denen Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer beteiligt sind. Diese Veranstaltungen stehen möglichst immer unter einer ande¬ren Schwerpunktsetzung, so dass die Interessen und Möglichkeiten aller Schülerinnen und Schüler im Verlauf ihrer Schulzeit Berücksichtigung finden. Die Lehrerinnen und Lehrer beteiligen sich im Wesentlichen im organisatorischen Bereich, teilweise sind sie auch aktiv dabei (s. Sponsorenlauf im Jahr 2005).
  2. Partys für die 5./6. Klassen
    Jedes Schuljahr werden mehrere Partys (Begrüßungsfest, Karnevalsparty etc.) von der SV der Realschule Senne organisiert.
  3. Adventsfrühstück
    Jeden Montag im Advent gestalten Schülerinnen und Schüler zu Beginn der ersten Stunde eine kleine Weihnachtsfeier für die unteren Jahrgangsstufen.
  4. Nikolaus
    Die SV organisiert den Auftritt eines Nikolauses für die 5. Klassen.
  5. Weihnachtsfeier
    Im Jahre 2004 wurde erstmals eine Veranstaltung ins Leben gerufen, die die enge Verbundenheit der Schülerinnen und Schüler, der Lehrerinnen und Lehrer sowie der Eltern mit der Realschule Senne zum Ausdruck bringt. In der letzten Woche vor den Weihnachtsferien werden musikalische Beiträge und Theateraufführungen im Forum der Schule gezeigt, der Förderverein sorgt gleichzeitig für das leibliche Wohl aller Gäste.
  6. Verabschiedung der 10. Klassen
    Mit einem umfangreich gestalteten Abendprogramm, das auch von ehemaligen Schülerinnen und Schüler und Kollegen(innen) stets gern besucht wird, verabschieden sich die Schülerinnen und Schüler von der Realschule Senne. Die Jugendlichen bereiten das mehrstündige Pro¬gramm in der Regel völlig selbstständig vor.

    Feste, Feiern und Veranstaltungen mit eher öffentlichem Charakter

  7. Begrüßung der neuen 5. Klassen
    Am Ende des Schuljahres werden alle Schülerinnen und Schüler der zukünftigen 5. Klassen zu einem Begrüßungsabend eingeladen. Die Veranstaltung soll u.a. dazu beitragen Berührungs¬ängste mit der neuen Schule zu nehmen. Die Programmgestaltung übernehmen die Schülerin¬nen und Schüler der 5./6. Klassen mit ihren Klassenlehrern. Durch das Programm führen die Schülerinnen und Schüler selbst. Die SV der Realschule Senne ist ebenso präsent wie die Vertreter(innen) der Schulpflegschaft und des Fördervereins. Die zukünftigen Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen haben im Rahmen dieser Veranstaltung die Möglichkeit, ihre neuen Klassenlehrer(innen) kennen zu lernen.
  8. Sennefest
    Die „Realschule Senne“ beteiligt sich am traditionsreichen Sennefest. Der Förderverein, unterstützt von Eltern und Lehrerinnen und Lehrern betreibt eine Cafeteria. Die SV der Real-schule Senne beteiligt sich mit einem Aktionsstand. Die Einnahmen kommen dem Förderverein zugute.
  9. Praktikumsausstellung der 9. Klassen
    Im Mai präsentieren die 9. Klassen interessierten Eltern und der Senner Öffentlichkeit ihre Praktikumsergebnisse in Form einer Ausstellung. Die Betriebe sind ebenfalls eingeladen.