Elterninformationsabend für Grundschuleltern:
Montag, 28.11.2016 um 19.00 Uhr
im Forum der Realschule Senne

Tag der offenen Tür: Samstag, 21. Januar 2017
von 10 bis 12 Uhr

Dank an die Schüler/innen der Realschule

Mit einem kleinen Weihnachtsgeschenk bedanken sich die Bewohner/innen und Mitarbeiter/innen des Seniorenzentrums Breipohls Hof des Stiftungsbreichs Altenhilfe Bethel bei den Schüler/innen der Realschule Senne. | mehr

Podcast zum Thema „Flüchtlinge in der Turnhalle der Realschule Senne“

Schülerinnen und Schüler der 10. Klasse setzten sich im Rahmen eines Schulradiokurses intensiv mit dem Thema „Flüchtlinge“ auseinander. Dazu befragten sie Flüchtlinge, die vorübergehend in der Turnhalle der Realschule Senne untergebracht waren und zwei Mitarbeiterinnen der Johanniter, die dort organisatorische Aufgaben in verschiedenen Bereichen übernehmen.

Interview mit zwei Flüchtlingen | download

Interview mit zwei Mitarbeiterinnen der Johanniter | download

Beratungsteam stellt neue Version des Info-Flyers vor

Der überarbeitete Flyer des Beratungsteams mit einer Übersicht über alle Angebote, Konzepte und Kontaktmöglichkeiten liegt im Sekretariat der Schule aus oder kann hier heruntergeladen werden. | download

Werfen, Springen, Laufen - Sportfest der Realschule Senne

Höhepunkt und zugleich Abschluss des diesjährigen Sportfestes war der Staffellauf. Die Klassenteams stellten sich den sportlichen Herausforderungen und traten im Wettbewerb gegeneinander einander an: Mit voller Konzentration, Anstrengung und unter Anfeuerung und begeistertem Beifall rannten die Schülerinnen und Schüler dem Zieleinlauf entgegen. „Dabei sein ist alles“ und sich anstrengen - diese olympische Formal war auch hier auf dem Sportplatz der tragende Gedanke der Veranstaltung. | FOTO: RS

„Ein tolles Erlebnis, die Lebensfreude der Teilnehmer/innen erleben zu dürfen“

Am Samstag engagierten sich 16 Schüler/innen aus den Klassen 8b, 9b und der seit dem 19.06. ehemaligen 10b ehrenamtlich bei den Schwimmwettkämpfen der 19. Bethel-Athletics.
Der Tag im Hallenbad bei den Wettbewerben, beim Zeitnehmen, dem Anfeuern der Schwimmer/innen, dem gemeinsamen Mittagessen und den Siegerehrungen, verging wie im Fluge. Es war wieder ein tolles Erlebnis, die Lebensfreude der Teilnehmer/innen erleben zu dürfen. Insgesamt war es ein gelungenes Miteinander zwischen Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen!!! Vielen Dank an die engagierten Mädchen und Jungen unserer Schule für ihr Engagement.